Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 50 Euro
🍎 RED BOMB | Rezept

Die rote Bombe fĂŒr deine AbwehrkrĂ€fte


 


Dieser Saft wirkt alleine durch seine Farbe schon sehr verfĂŒhrerisch und anziehend. Er stĂ€rkt dein Immunsystem und versorgt dich mit besonders vielen Vitaminen und Mineralstoffen. Diese Inhaltsstoffe sind besonders zellstĂ€rkend und machen dich stark und fit.


Zutaten:


1 große rote Bete roh (ca. 300 Gramm)

2 Bio-Karotte

1 Bio-Apfel rot

1 Bio-Birne

1 Bio-Zitrone

1 Hand voll Kapuziner Kresse (ca. 100 Gramm)

2 Tropfen Hanföl


Zubereitung:


Die rote Bete und die Karotte in Essigwasser gut abwaschen und mit einer GemĂŒsebĂŒrste abrubbeln. So musst du das GemĂŒse nicht schĂ€len. Wie wir ja wissen, befinden sich die meisten Vitamine direkt unter der Schale. Daher wĂ€re es schade, wenn wir gerade diese wegschneiden mĂŒssten. Daher ist es auch so wichtig, dass du auf eine hochwertige Bio-QualitĂ€t achtest.


Auch die Birne und den Apfel gut waschen und auch die Kapuziner Kresse gut waschen und in der Salatschleuder trocknen. Die Zitrone schĂ€len. Alle Zutaten in gleichgroße StĂŒcke schneiden und abwechselnd in den Slow Juicer geben. Den Saft umrĂŒhren, das Öl einrĂŒhren und am besten sofort genießen. Du kannst den Saft aber auch in deine Nutrilovers Flasche fĂŒllen, und ihn im KĂŒhlschrank aufbewahren. Gerade dieser Saft ist toll fĂŒr ein Mittagessen am Arbeitsplatz. Du spĂŒrst sofort, wie dich dieser Drink wieder mit ordentlich Power versorgt.


Wissenswertes zu den Zutaten:


Das Hanföl punktet mit vielen immunstĂ€rkenden Eigenschaften. Du kannst natĂŒrlich auch Kokosöl oder Sesamöl verwenden. Wichtig ist jedoch, dass du irgendein Öl in diesen Saft einrĂŒhrst. Nur so können sich die fettlöslichen Vitamine wirklich gut entfalten. Wenn du gar kein Öl verwenden möchtest, dann kannst du auch zu einem oder zwei Esslöffel Kokosmilch greifen.


Die Kapuziner Kresse besticht mit einer leichten SchĂ€rfe. Diese pusht das Immunsystem und den Stoffwechsel. Du kannst Kapuziner Kresse auch wunderbar im garten selbst ziehen. Die schönen BlĂŒten dieser Pflanze sind ĂŒbrigens auch essbar und nicht nur hĂŒbsch, sondern auch sehr gesund. 

 

𝗠đ—Čđ—”đ—ż đ—„đ—Č𝘇đ—Čđ—œđ˜đ—Č Saftrezepte fĂŒr deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst