Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 50 Euro
🍓 CREAMY AND FRUITY CHOICE | Rezept

Samtige Nuancen für eine Collagen Bombe

 


Diese Saft ist gut für einen rosigen Teint, kräftige Haare und eine knackige, straffe Haut. Der Saft schmeckt erfrischend und außergewöhnlich. Das Biotin kommt aus den Erdbeeren und dem Spinat. Das Vitamin B wird aus den Kichererbsen gewonnen und verleihen dem Saft auch die besondere Cremigkeit. Der Spinat und die Hülsenfrüchte liefern auch das Eisen, welches Haarverlust entgegenwirken kann. Dieses Getränk liefert auch viel Zink. Zink wird für einen kräftigen Haarwuchs und zur Bildung von Kollagen benötigt.


Zutaten:


250 Gramm Bio-Erdbeeren

100 Gramm Spinat

1 Dose Kichererbsen oder 200 Gramm Kichererbsen gekocht

2 EL Aquafaba - Kichererbsenwasser

2 Orangen

1/4 Mango grün und hart

1 Bund Pfefferminze


Zubereitung:


Die Erdbeeren und den Spinat, sowie die Pfefferminze gut waschen und trocknen. Die Kichererbsen abgießen, das Wasser jedoch nicht wegleeren. Die Orangen und die Mango schälen. Alle Zutaten in etwa 2-3 cm große Stücke schneiden und abwechselnd in den Slow Juicer geben. Die 2 EL Aquafaba einrühren und den Saft am besten sofort genießen. Wenn du den Saft im Kühlschrank aufbewahrst, musst du ihn vor dem Genießen immer gut aufrühren, da sich sonst die Kichererbsen absetzen.


Wissenswertes zu den Zutaten:


Aquafaba, das Kochwasser der Kichererbsen, oder auch das Wasser, in welchem die Kichererbsen in der Dose gelagert werden, wird meist als Abfallprodukt gesehen. Dabei ist dieses Wasser besonders wertvoll. Es enthält viel Eisen und Zink. Hast du gewusst, dass du aus diesem Bohnenwasser auch veganen Eischnee herstellen kannst. Es lässt sich wie Eiweiß aufschlagen und genauso verwenden. So kannst du aus den Resten zum Beispiel köstlichen veganen Baiser oder Macarons zubereiten.

 

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁𝗲 Saftrezepte für deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst