Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 50 Euro
🥒 Energiebooster mit Sellerie | Rezept

Energiebooster mit Sellerie

 

Stangensellerie, Ananas, Gurken und Limetten sind die Hauptdarsteller in diesem Juice, der dich schon morgens aus dem Bett treibt. Die Vorfreude ist berechtigt, denn dieser Saft schmeckt atemberaubend gut.

ZUTATEN:

- 4 Stangen Staudensellerie

- 2 Scheiben Ananas

- 1/2 Salatgurke-Bio

- 1 Limette-Bio

- 1/2 cm Ingwer-Bio

- 1 Prise Himalaya Salz pink

ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten ordentlich waschen und die Ananas schälen. Den Bio Ingwer, die Bio Limette und die Bio-Gurke musst du nicht schälen das sich ein Großteil der gesundheitsfördernden Stoffe in der Schale verbirgt. 

Alle Zutaten in gleichgroße Stücke (2-3 cm) teilen und abwechselnd in den Slow-Juicer geben. Schon kannst du den Energiebooster in zwei Gläser füllen, den Saft mit dem pinken Himalaya Salz verfeinern und genießen. 

Denke daran, dass der Saft immer am besten frisch getrunken werden soll. Wenn du ihn später trinken willst, solltest du ihn in einer dunklen Glasflasche im Kühlschrank aufbewahren.



WISSENSFAKT:

Der Ingwer hat eine leichte Schärfe. Diese kurbelt deinen Stoffwechsel an und bringt dich so richtig in Schwung. Der Energiebooster ist ein sehr leichter und kalorienarmer Saft, der nur mit viel Geschmack, unzähligen Vitaminen und Mineralstoffen punktet. Er belastet den Organismus nicht und verleiht dir Vitalität. Die Ananas sorgt in dem Saft für eine exotische Süße. Zudem sind die Enzyme in Ananas und Gurke, aber auch im Staudensellerie leicht entwässernd, was sich positiv gegen Wasserstauungen und sogar gegen Cellulite auswirken kann.

 

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁𝗲 Saftrezepte für deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst