Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 29 Euro
INDIAN SPICE SMOOTHIE | Rezept

Mit den ayurvedischen Gewürzen und den Aromen Indiens bringst du deine müde Fettverbrennung so richtig in Schwung

HIEGewürze sind eine tolle Sache. Sie sorgen für eine ganz besonders Aroma. Doch diese indischen Gewürze können noch viel mehr. Sie bremsen den Appetit auf Süßes, regen den Stoffwechsel an und sorgen dafür, dass auch die Fettverbrennung gut aktiviert wird. In der ayurvedischen Küche wusste man diese Vorteile immer schon, und nun hast auch du die Möglichkeit, dieses Geheimnis für deine Idealfigur zu nutzen.

Zutaten

  • 1 kleine Süßkartoffel

  • 4 Blumenkohl Rosen

  • 100 Gramm Papaya + 4 Papayakerne

  • Zimt, Kardamom, Nelkenpulver, AnispulverKurkuma gemahlen, Pfeffer gemahlen

  • 1 TL Manuka Honig

  • mit Mandelmilch ungesüßt auffüllen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel kochen (kann auch roh verwendet werden), schälen und in Stücke schneiden. Die Papaya schälen, ebenfalls in Stücke schneiden und zusammen mit dem Blumenkohl in den Becher geben.

  2. Die Gewürze hinzufügen und mit Mandelmilch auffüllen.

  3. Alle Zutaten zusammen in denNutri-Blendergeben und zu einem cremigen Smoothie mixen. Den Smoothie am besten sofort genießen.

  4. Dieser Smoothie ist ein tolles Frühstück, eignet sich aber auch wunderbar für den Vormittag und den Nachmittag. Der Drink macht dich wieder munter und energiegeladen und verhindert, dass du Heißhunger bekommst.

Wissenswertes zu den Zutaten
  1. Süßkartoffeln machen den Smoothie nicht nur herrlich cremig und süß. Mit dem Inhaltsstoff Adiponectin wird deine Fettverbrennung so richtig in Gang gesetzt. Der Blumenkohl ist ein schlankes Gemüse mit vielen Ballaststoffen und wenigen Kalorien. Er macht satt, hält dich aber schlank und fit. Zimt regt den Stoffwechsel ungemein an und erhöht automatisch deinen Kalorienverbrauch. Auch Kardamom ist ein tolles Gewürz, welches nicht nur sehr aromatisch schmeckt, sondern die Fettzellen im Körper zum Schmelzen bringt.

 🖨Rezeptkarte zu Speichern

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁𝗲 Saftrezepte für deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst