Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 29 Euro
🥗 MORNING STAR | Rezept

Der gesunde Recharge Shot für einen tollen Start in den Tag

 Bio-Karotte , Bio-Ingwer , Bio-Apfel , Bio-Limetten , Sauerampfer , Sojasprossen , Muskat , Hanföl


Hilf deinem Organismus morgens in Schwung zu kommen und unterstütze deinen Körper dabei, alle Giftstoffe aus deinem Körper abzusondern. So kannst du unbeschwert und auch mit guter Laune munter in den Tag starten. Der ausgewogene Mix aus Vitaminen und Mineralstoffen sorgt auch für eine gute Durchblutung und einen tollen Teint. Es ist ja auch wichtig gut auszusehen und sich großartig zu fühlen.


Zutaten:


4 Stangen Staudensellerie

1 Bio-Karotte

1 cm Bio-Ingwer

1 Bio-Apfel am besten Granny Smith oder eine andere säuerliche Sorte

2 Bio-Limetten

1 Hand voll Sauerampfer

1 Hand voll Sojasprossen

1 Prise Muskat gerieben

2 Tropfen Hanföl


Zubereitung:


Den Staudensellerie gut waschen. Die Karotte und den Ingwer waschen und mit einer weichen Bürste gut abrubbeln. Den Apfel, die Limette ebenfalls gut waschen, so musst du nichts vor dem Pressen schälen. Auch der Sauerampfer und die Sojasprossen werden gut gewaschen und anschließend alle Zutaten in etwas gleich große Stücke geschnitten (2-3 cm).  Alles abwechselnd in den Slow Juicer geben und zu einem leckeren Saft pressen. Den Muskat und das Hanföl einrühren, in zwei Gläser füllen und genießen. Du kannst auch morgens, gleich nach dem Aufstehen nur ein kleines Glas des Saftes auf nüchternen Magen genießen. Den restlichen Saft lässt du dir zum Frühstück schmecken. Du wirst spüren der kleine Shot am Morgen schenkt dir volle Power.


Wissenswertes zu den Zutaten:


Der Staudensellerie hat eine tolle entwässernde Wirkung. So wirst du gleich am Morgen alle Giftstoffe los. Die Limetten und der Sauerampfer liefern viele Vitamine und Mineralstoffe, punkten aber auch mit der spritzigen Säure. Sauer macht lustig und glücklich. Zudem sorgt der Shot auf nüchternen Magen, dass du mit einem basischen Getränk den Tag beginnst. Der Muskat sorgt für das gewisse Etwas. Zudem ist Muskat reich an Vitaminen und Mineralstoffen, wirkt gegen Blähungen und ist ein natürliches Antidepressiva. Achte jedoch darauf, dass du wirklich nur eine Prise verwendest. Zu viel Muskat kann schlecht für den Körper sein.

 🖨Rezeptkarte zu Speichern

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁𝗲 Saftrezepte für deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst