Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 29 Euro
ORIENTAL DREAMING | Rezept

Hummus-Smoothie für mehr Konzentration

Orientalische Gewürze stimulieren nicht nur die Geschmacksnerven, sondern auch deine Gehirnzellen. Sie verleihen deinem Smoothie das besondere Etwas und stärken dein Nervensystem. Die Kichererbsen sorgen dafür, dass dein Smoothie schön cremig wird. Zudem halten sie den Blutzucker stabil und es kommt nicht zu schnell zu einem Leistungsabfall. Kichererbsen sind aber auch reich an Proteinen, die für deine geistige Leistungsfähigkeit verantwortlich sind.

Zutaten

  • 20 g Rucola

  • 1/2 Granatapfel

  • 2 Datteln ohne Kern

  • 2 EL Tahini Sesampaste

  • 3 EL Kichererbsen aus der Dose oder gekocht

  • 1 gute Prise Zimt

  • 1 gute Prise Kardamom gemahlen

  • 1 gute Prise Nelkenpulver

  • Mandelmilch zum Auffüllen (ca. 200 ml)

Zubereitung

  1. Den Rucola gut waschen. Die Granatapfel-Kerne aus dem Granatapfel lösen und zusammen mit den restlichen Zutaten in deinen NUTRI-BLENDER geben.

  2. Mit der Mandelmilch auffüllen und zu einem wunderbar cremigen Smoothie mixen. Du kannst deinen Drink natürlich auch kräftiger würzen, wenn du noch mehr orientalischen Flair möchtest.

  3. Den Smoothie nimmst du am besten mit zur Arbeit und trinkst ihn, bevor das Tief am Nachmittag einsetzt. Die orientalischen Gewürze sorgen zusätzlich für gute Stimmung und sind ein natürliche Anti-Depressivum.

Wissenswertes zu den Zutaten

  1. Rucola ist reich an B-Vitaminen. Für dein Gehirn besonders positiv ist aber das im Rucola enthaltene Vitamin K. Das Tahini liefert wertvolle Omega-3-Fettsäuren und vielen Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin E, Phosphor, Kalium und Magnesium. Datteln liefern deinem Gehirn die schnelle Energie, die es benötigt, wenn du in ein Leistungstief fällst. Datteln sind zudem reich an Vitamin A, Vitaminen der B-Gruppe, Beta Carotin, Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor.

 🖨Rezeptkarte zu Speichern

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁𝗲 Saftrezepte für deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst