Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 29 Euro
SHARK FIT | Rezept

Der bissige Smoothie mit einer leichten Schärfe, der deine Abwehrkräfte stärkt

Der Meerrettich schenkt diesem Smoothie das gewisse Etwas. Er sorgt nicht nur für eine ordentliche Schärfe, sondern versorgt dich mit Vitamin C, Kalium, Kalzium, Magnesium und Natrium. Zudem ist Meerrettich reich an Vitaminen aus dem B-Komplex. Zusammen mit Chili, Ingwer, Beeren und Gurke wird dieser zu einem ganz besonderen Drink, der dir hilft, deine Abwehrkräfte bestens zu stärken.

Zutaten

  • 1/4 Salatgurke

  • 100 g Beeren nach Wahl - frisch oder TK

  • 1 TL Meerrettich geraspelt

  • 1 cm Ingwer mit Schale

  • 1 Chili

  • 1 EL Cashewnüsse

  • 100 ml Kokosmilch

  • Wasser - stilles Mineral oder Leitungswasser zum Auffüllen (ca. 100ml)

Zubereitung

  1. Die Gurke und die Beeren, wenn sie frisch sind, waschen, TK-Beeren sind in der Regel gewaschen.

  2. Den Meerrettich und den Ingwer gut waschen und mit einer Bürste abbürsten, so kannst du sie wunderbar mit der Schale verarbeiten

  3. Den Meerrettich und den Ingwer gut waschen und mit einer Bürste abbürsten, so kannst du sie wunderbar mit der Schale verarbeiten.

  4. Den Smoothie am besten sofort trinken, du kannst ihn jedoch auch direkt mit deiner Flasche im Kühlschrank aufbewahren.

Wissenswertes zu den Zutaten
  1. Dieser Smoothie hat eine ordentliche Schärfe, stärkt aber deine Abwehrkräfte ungemein. Die Cashewnüsse machen den Smoothie cremig und federn die Schärfe etwas ab, liefern zudem Magnesium, Phosphor und Tryptophane. Die Kokosmilch sorgt ebenfalls dafür, dass die Schärfe angenehm ist. Zudem liefert sie viel Kalium. Vor allem aber bietet die Kokosmilch Laurinsäure. Diese verhindert, dass sich Viren und Bakterien ausbreiten können. Somit ist sie perfekt, um dein Immunsystem zu stärken. Auch Ingwer ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und wirkt antibakteriell und virustatisch. Mit diesem Smoothie bist du besten gerüstet, um durch die Grippezeit zu kommen.

 🖨Rezeptkarte zu Speichern

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁𝗲 Saftrezepte für deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst