Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 50 Euro
Testberichte - Zerkleinerer

NUTRI-CHOPPER Universal-Zerkleinerer - Testbericht 
von https://kerry3.blogspot.de

 


 

 

TESTBERICHT LESEN

EnjoyNews.de - Testbericht

NUTRI-CHOPPER Erfahrungsbericht auf www.enjoynews.de 

Fazit:

Alle Lebensmittel wurden gut zerkleinert. Bei den festeren Sachen, wie bei den Nüssen, benötigt man mehr Zeit zum Zerkleinern. Ansonsten gehen die Messer schnell durch das Schneidwerk. Die 400 Watt Leistung sind also mehr als ausreichend.

Bei allen Lebensmitteln war das Gerät recht laut. Das kann je nach Tageszeit ein Manko sein! Hier sollte man nachbessern. Bei sehr leichten Lebensmitteln/ Zutaten hat der Zerkleinerer leichte Probleme beim Mischen. Hier ist das Ergebnis nicht gleichmäßig.

Sehr angenehm ist es, dass man zum Beispiel bei Cremes diese nicht umfüllen muss. Dank des mitgelieferten Deckels lässt sich das Endprodukt direkt im Zerkleinerer lagern.
 

 

TESTBERICHT LESEN

 

 

kittycat-testet - Testbericht 

FAZIT

Mit dem  NUTRI-CHOPPER ist das alles überhaupt kein Problem mehr. Sowohl Fleisch aber auch Gemüse wie Möhren oder Zwiebeln sind sehr schnell zerkleinert. Vorallem für das Zwiebeln zerkleinern bin ich sehr glücklich. Sonst haben wir uns immer die Augen ausgeheult beim Zwiebeln-schneiden.

TESTBERICHT LESEN

 

mutter-kater-kind.de - Testbericht

NUTRI-CHOPPER Universal Zerkleinerer Test auf www.mutter-kater-kind.de

FAZIT


Ich möchte den Nutri-Chopper in meiner Küche nicht mehr missen. Er ist so vielseitig einsetzbar und hat sich schon perfekt in meine Küche integriert.

 

TESTBERICHT LESEN

 

Nutri-Chopper von Nutrilovers getestet von Melle

 

LIFETESTE.NET - Testbericht

Lifeteste.net NUTRI-CHOPPER Zerkleiner Praxistest Universalzerkleinerer im Test

FAZIT

Erledigt zuverlässig seine Arbeit.

Da der Zusammenbau einfach und schnell vorsich geht, kommt der Zerkleinerer gleich (nach einer ersten Reinigung) zum Einsatz. Die erste, leichtere Aufgabe, Zwiebel zu zerkleinern, erledigt er schnell und perfekt. Einige Tage später kommt dann die Bewährungsprobe. Es gibt Spaghetti und der Parmesan soll zerkleinert werden.
Ein vorsichtiger erster Einsatz mit vor-zerkleinerten Parmesanstücken verläuft so problemlos, dass wir auch gleich größere Portionen versuchen. Auch das schafft er ohne zu stocken, heiß zu werden oder kaputt zu gehen. Weitere Lebensmittel, die schon mit dem Zerkleinerer kleingehackt wurden: Karotten, Knoblauch und  Walnüsse. Kurz: Test bestanden

TESTBERICHT LESEN