Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 50 Euro
🍒 JAPANESE HEALTH | Rezepte

mit Matcha Tee und Vitaminen schnell wieder gesund

 

Matcha Tee ist seit Jahrtausenden ein wichtiger Bestandteil in der asiatischen Naturheilkunde. Wenn du krank bist, fühlst du dich häufig auch schlapp und dein Kreislauf ist am Boden oder überhöht. Der Matcha Tee kann auch dies wieder ausbalancieren.

 

Zutaten:

 

2 Pflaumen

200 g Kirschen

2 Bio-Limetten

4 Pak Choi

1 cm Ingwer

2 TL Matcha Teepulver

 

Zubereitung:

 

Die Pflaumen und die Kirschen waschen und entsteinen. Die Bio-Limetten und den Pak Choi ebenfalls gut waschen. Den Ingwer waschen und mit einer weichen Bürste gut abrubbeln, so musst du ihn nicht schälen. Alle Zutaten in etwa gleichgroße Stücke schneiden und abwechselnd in deinen Slow Juicer geben. Das Matcha Pulver mit einem Schneebesen zügig und gut in den Saft einrühren. Es dürfen keinerlei Klumpen entstehen. Den Saft in zwei Gläser füllen und am besten sofort trinken.

 

Wissenswertes zu den Zutaten:

 

Matcha Tee ist reich an Antioxidantien. Er enthält sogar 137 Mal mehr Antioxidantien als ein herkömmlicher grüner Tee. Er ist reich an den Vitaminen A, B, C und E und liefert reichlich Katechine und Karotin. Er vertreibt Müdigkeit, ohne aufzuputschen und stärkt die Körperzellen. Auch bei einer Darmgrippe ist Matcha immer eine gute Wahl, da er hilft, die Darmflora wieder aufzubauen.

 

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗥𝗲𝘇𝗲𝗽𝘁𝗲 Saftrezepte für deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst