Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 50 Euro
▷ Welches Gemüse ist für den Slow Juicer geeignet? Die Top 12 Gemüse zum Entsaften

▷ Welches Gemüse ist für den Slow Juicer geeignet? Die Top 12 Gemüse zum Entsaften

 

Du fragst Dich welches Gemüse am besten zum Entsaften geeignet ist?
Im zweiten Teil unserer 3-teiligen Artikelreihe zum Thema "Welches Obst & Gemüse lässt sich am besten entsaften", erfährst du, welches Gemüse am besten zum Entsaften geeignet ist. Viel Spaß beim Lesen!

 

TEIL 2: Welches Gemüse eignet sich am besten zum Entsaften?

 

Gemüse Slow Juicer Nutrilovers

 

Genau wie Obst lässt sich auch Gemüse leicht entsaften. Leckere Gemüsesäfte sind ideal für alle, die Schwierigkeiten haben, ihre tägliche Portion Gemüse zu sich zu nehmen. Wenn reine Gemüsesäfte nicht ganz dein Ding sind, kannst du deinen Gemüsesaft auch mit anderem Gemüse oder Obst mischen, um einen leckere Saftkombination zu erhalten.

Prinzipiell kannst du jedes Gemüse entsaften, dass als Rohkost verzehrt werden darf. Gemüse mit einem hohen Wassergehalt (wie z.B Gurken) bildet hierbei jedoch deinen Basissaft.
Grünes Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl geben Dir zusätzlich viele Nährstoffe, Vitamine und Mineralien

Im folgenden findest du unsere Top 12 Gemüsesorten, die du in deinem Slow Juicer geben kannst. Sie sind alle sehr reich an Nährstoffen und tragen in hohem Maße zur Gesundheit bei und lassen sich wunderbar entsaften.

 

Die Top 12 Gemüse zum Entsaften

 

1. Sellerie


Sellerie Selleriesaft Slow Juicer Nutrilovers

 

Oh, wie wir Sellerie lieben! Und das nicht erst seit dem Buch "Mediale Medizin" von Anthony Williams ;-)
Selleriesaft ist eine großartige Möglichkeit, deinem Tag eine Fülle von Nährstoffen hinzuzufügen. Er ist leicht, erfrischend und heilend. Selleriesaft gibt dir Energie, ohne zu viele Kalorien in deine Ernährung aufzunehmen.
Sellerie ist gut für den Magen-Darm-Trakt, die Haut und perfekt für eine Detox Saftkur.

Sellerie hat einen Wassergehalt von 95%. Der hohe Wassergehalt macht ihn ideal zum Entsaften und er ermöglicht dir viel frischen Nährstoffsaft zu erhalten.

Trotz seiner schlanken Beschaffenheit enthält eine einzige Selleriestange hohe Mengen an Vitamin K, Vitamin A, Vitamin C, Folsäure und Kalium. Das Beste an Selleriesaft ist, dass er sich gut mit allen anderen Gemüsen und vielen Früchten mischt. Um ihn erfrischender zu machen, füge etwas Eis hinzu.

 

2. Karotten


Karotten Karottensaft Slow Juicer Nutrilovers

 

Karotten verleihen deinem Saft nicht nur eine gewisse Farbe, sie schmecken auch hervorragend, ergänzen all dein anderes Gemüse und sie enthalten viele Nährstoffe.

Karotten enthalten viele Vitamine, darunter Vitamin A, Vitamin C, Vitamin K und Vitamin B8 sowie zahlreiche Mineralien wie Kalium, Kupfer, Eisen und Mangan. Karotten können auch Herzkrankheiten vorbeugen, den Blutdruck senken und deinem Immunsystem einen rechtzeitigen Schub verleihen.

Das Beta-Carotin in Karotten ist für ihre orange Farbe verantwortlich. Karotten sind auch ein Antioxidans, das zur Erhaltung einer gesunden Haut beiträgt und eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Augen spielt.

Trotz eines hohen Wasseranteils von ca. 85% sind Möhren ein eher hartes Pressgut das auch einen hohen Tresteranteil erzeugt. Wir raten daher Karottensaft immer mit anderem stark wasserhaltigem Obst und Gemüse (z.B. Orangen) zu mischen. 

 

3. Gurke


Gurken Gurkensaft Slow Juicer Nutrilovers

 

Die bescheidene Gurke hat einen Wassergehalt von 95%, was sie zu einem großartigen Basissaft macht. Gurken haben auch andere gesundheitliche Vorteile, einschließlich Kalium, das dein Schlaganfallrisiko verringert.

Gurken besitzen das entzündungshemmende Flavonol, das zusammen mit Polyphenolen, den Lignanen, das Krebsrisiko senken können und eine wichtige Rolle für die Gesundheit des Gehirns spielt.

Gurkensaft hat viele Antioxidantien wie Vitamin C und Beta-Carotin, die freie Radikale bekämpfen. Gurken fördern auch die Gesundheit der Haut und haben einen kosmetischen Effekt wenn sie auf Augenpartie aufgetragen werden, wodurch die Hautalterung verlangsamt wird.

 

4. Brokkoli

 

Brokkoli Brokkolisaft Slow Juicer Nutrilovers

Kinder und einige Erwachsene ekeln sich bei dem Gedanken, Brokkoli zu essen, geschweige denn Brokkoli als Saft zu trinken. Brokkoli unterstützt jedoch die menschliche Gesundheit und Ernährung.

Die meisten Sportler, Bodybuilder nehmen dieses Kreuzblütlergemüse in ihre Ernährung auf, um bestimmten Krebsarten vorzubeugen, den Cholesterinspiegel zu senken, die Knochen zu stärken und ihren Körper schön und schlank zu halten.

Brokkoli ist reich an Vitamin K und Vitamin E, Antioxidantien, die die Zellen vor freien Radikalen schützen. Brokkolisaft hat auch B-Vitamine und Vitamin C, die die Immunität stärken.

Brokkoli passt gut zu Äpfeln, Birnen und sogar Beeren und ermöglicht wirklich kraftvolle und leckere Saftkombinationen.

 

5. Weißkohl


Weisskohl Entsaften Slow Juicer Nutrilovers

 

Kohl hat 95% Wasseranteil, was ihn zu einem großartigen Basissaft macht für Slow Juice macht. Die meisten Menschen essen Kohl nicht als Ganzes, weil er groß und zäh ist und nicht gut ankommt. Zum Entsaften ist er allerdings fantastisch!

Kohl kann allein entsaftet werden, sein Geschmack wird jedoch durch Äpfel oder Karotten verstärkt. Der Kohlsaft hilft dir beim Abnehmen, indem er deinen Darm reinigt.

Kohl kann dich auch vor bestimmten Krebsarten schützen, Katarakte abwehren und dein Immunsystem stärken.

 


6. Grünkohl


Grünkohl Grünkohlsaft Slow Juicer Nutrilovers

 

Grünkohl ist ein Kraftwerk der Ernährung, das die höchste pflanzliche Vitamin-K-Quelle enthält, die die Knochengesundheit unterstützt. Grünkohl hat auch Kalzium, Mineralien, Kupfer, Kalium, Eisen, Mangan und Tonnen Vitamine.

Neben Brokkoli gehört es zur Familie der Kreuzblütler. Das National Cancer Institute weist auch darauf hin, dass Grünkohl in Studien zur Krebsprävention eine potenzielle Schlüsselrolle spielt.

Kohlsäfte sind großartig, weil sie kalorienarm sind und sich gut mit vielen Obst- und Gemüsesorten kombinieren lassen. 

 

7. Spinat


Spinat Spinatsaft Slow Juicer Nutrilovers

 

Spinat ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, C und E sowie für Eisen, Kalzium, Kalium, Protein und Cholin. Cholin unterstützt eine gesunde Gehirnfunktion.

Tipp: Spinatsaft ist nicht jedermanns Sache. Wenn du kein Fan vom Spinatgeschmack bist, aber nicht auf die gesundheitlichen Vorteile verzichten willst, empfehlen wir diesen mit Ingwer, Äpfeln und Karotten zu kombinieren. 

 

8. Kohlrabi


Kohlrabi Entsaften Slow Juicer Nutrilovers

 

Kohlrabi ist ein Mitglied der Brassica-Familie, zu der auch Kohl und Rosenkohl angehört.

Kohlrabi ist sehr kalorienarm und hat einen milden, süßen Geschmack. Kohlrabi enthält viel Vitamin C, welches das Immunsystem unterstützt und dich so vor chronischen Krankheiten schützen kann. Dank Antioxidanten und Vitamin C schützt dich Kohlrabi auch vor Krebs, da er schädliche freie Radikale bekämpft, die im menschlichen Körper wandern können.

Kohlrabisaft ist sehr reich an B-Vitaminen wie Niacin, das zum Schutz des Herzens beiträgt, sowie an Mineralien wie Kalium, Mangan und Kupfer, Kalzium, Eisen und Phosphor.

Die grünen Spitzen enthalten auch wichtige Nährstoffe, so dass du diese auch immer mit entsaften solltest, da sie viele B-Vitamine, Carotinoide, Vitamin A, Vitamin K und Mineralien enthalten.

Tipp: Du kannst Kohlrabi wunderbar mit Grünkohl, Karotten, Äpfeln, Ingwer und Zitrone entsaften, um den Geschmack zu ergänzen.

 

9. Weizengras

 

Weizengras Entsaften Slow Juicer Nutrilovers

 

Weizengras - die "stärkste Pflanzennahrung der Natur"! Es wurde viel darüber berichtet, dass Weizengras Krankheiten heilen und Krankheiten vorbeugen kann.

Weizengras enthält eine hochkonzentrierte Menge einer Vielzahl wichtiger Nährstoffe, die deine Gesundheit stärken. Weizengras ist ein junges Gras der Weizenpflanzen-Familie, das viel Chlorophyll, Aminosäuren, Kalzium, Enzyme, Vitamine A, C, E, K, B6-Riboflavin, Thiamin, 92 Mineralien, Zink, Kupfer, Zink, Mangan und Selen enthält.

4 Gramm Weizengras enthalten außerdem 252 mg oder 1260% des täglich empfohlenen Niacin-Werts. Niacin auch Vitamin B3 ist wichtig für die allgemeine Gesundheit. Es wird in der Medizin zur Behandlung eines erhöhten Cholesterinspiegels und zur Verringerung des Risikos für Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt.

Sobald du Weizengras entsaftet hast, trinke deinen Weizengrassaft innerhalb von 15 Minuten, um alle ernährungsphysiologischen Vorteile zu nutzen. Trinke Weizengrassaft unverdünnt und auf leeren Magen, damit der Körper alle seine Nährstoffe aufnimmt.

Wir empfehlen einen kleinen Weizengras-Shot mit ca. 90ml.

 

10. Süßkartoffel

 

Süsskartoffel Entsaften Slow Juicer Nutrilovers

Saft ist cooler mit einer Prise Süße. Die süße Süßkartoffel ist das beste Gemüse, das du verwenden könntest, um deinem Saft Süße zu verleihen.

Die Süßkartoffel sieht gut aus und schmeckt auf jeden Fall. Der Süßkartoffelsaft ist süß und hat viel Nährwert

Die Süßkartoffel ist reich an Vitamin A, Vitamin B6 und Vitamin C. Sie enthält außerdem viel Eisen und Magnesium. Ihre natürliche Süße wird langsam im Blutkreislauf freigesetzt.

 

11. Rote Paprika

Rote Paprika Entsaften Slow Juicer Nutrilovers

 

Rote Paprika besteht zu 90% aus Wasser, außerdem enthält es eine große Menge Ballaststoffe, enthält Proteine, Fette und Kohlenhydrate. Rote Paprika ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Vitaminen, insbesondere an Vitamin A und C.

Die in Paprika enthaltenen Vitamine A und C können das Immunsystem stärken, das Wachstum von Haaren und Nägeln fördern, den Zustand von Haut, Schleimhäuten und das Sehvermögen verbessern.

Beim Entsaften von Paprika solltest du vorher die Kerne entfernen und das Innere sorgfältig ausspülen. Der Rest kann direkt in den Slow Juicer gegeben werden. 

Tipp: Rote Paprika und Tomaten lassen sich sehr gut kombinieren. Dadurch wird der Saft etwas milder.

 

12. Rote Beete

 

Rote Beete Entsaften Slow Juicer Nutrilovers

 

Rote Beete haben Spurenelemente Rubidium und Cäsium, Anthocyane, Vitamine C, B1, B2, P, PP, Folsäure. Es nimmt einen der ersten Plätze in der Versorgung des Körpers mit Phosphor, Kalzium, Magnesium, Natrium und Chlor ein.

Rote Beete wirkt dank reichhaltiger Vitamine hervorragend gegen Vitaminmangel im Frühling. Es ist nützlich, frischen Rübensaft als allgemeines Stärkungsmittel zu trinken, das den Stoffwechsel verbessert.

Die Rote Beete lässt sich sehr gut mit Karotten und Orangen zu kombinieren.

 

Warum eignet sich der Slow Juicer zum Entsaften von Gemüse besser als ein Entsafter?

 

Ein Slow Juicer gibt weder Wärme an den Saft ab noch fügt er ihm Sauerstoff hinzu. Dies ist die Besonderheit von Slow Juice oder Slow Juicing. Durch dieses schonende Pressen bleiben alle wichtigen Inhaltsstoffe wie Enzyme, Vitamine, Spurenelemente und Mineralien im Saft erhalten. Mit einem Slow Juicer lässt sich außerdem auch aus „schwierigen“ Gemüsen, und Kräutern jede Menge Saft pressen, also zum Beispiel aus Blattgemüse wie Spinat oder Kohl, Petersilie usw. Der Slow Juicer eignet sich auch hervorragend zum Grüne, chlorophyllhaltige Zutaten. Hartes Gemüse wie Rote Beeten oder Karotten verarbeiten sie ebenfalls ohne Probleme, die Zutaten sollten vorher jedoch klein geschnitten werden.

WEITERLESEN

TEIL 1: Welches Obst ist für den Slow Juicer geeignet?
TEIL 2: Welches Gemüse ist für den Slow Juicer geeignet?  (nächste Woche online!)
TEIL 3: Welches Obst und Gemüse ist NICHT geeignet für den Slow Juicer? (übernächste Woche online!)


MEHR 
zum Thema Slow Juicing erfährst du hier:

▷ Was ist Slow Juicing? "Slow Juice" - Der Trend im Detail

▷ Slow Juicer kaufen: 10 Punkte die man beachten sollte

▷ Vertikaler vs. Horizontaler Slow Juicer - Wo ist der Unterschied?


SLOW JUICER von Nutrilovers findet ihr:
 HIER (zum Shop)

 

Kommentieren

Bitte beachte, dass Deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen