Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 29 Euro
▷ Welches Obst ist für den Slow Juicer geeignet? Die Top 12 Früchte zum Entsaften

▷ Welches Obst ist für den Slow Juicer geeignet? Die Top 12 Früchte zum Entsaften

Hast du dich jemals gefragt, welches Obst und Gemüse am besten zum Entsaften geeignet ist - und welches nicht? In unserer dreiteiligen Artikelreihe erfährst du es!

TEIL 1: Welches Obst ist für den Slow Juicer geeignet?
TEIL 2:
Welches Gemüse ist für den Slow Juicer geeignet?
TEIL 3:
Welches Obst & Gemüse ist NICHT geeignet für den Slow Juicer?

Gemüse und Obst sollten die Schlüsselrolle in all deinen Saftmischungen spielen. Sie haben wenig oder gar keinen Zucker und bieten dir die Nährstoffe, die du zur Vorbeugung von Krankheiten, zur Verbesserung deines Energieniveaus und zur Erhaltung deiner Gesundheit bis ins hohe Alter benötigst.

Säfte sind eine wunderbare Form viel Obst zu sich zu nehmen.
Nun stellt sich die Frage, welches Obst ist zum Entsaften am besten geeignet? Dieser Frage widmen wir uns in Teil I unserer Reihe.


TEIL 1: Welches
Obst eignet sich am besten zum Entsaften?

Obst zum Entsaften Bestes Obst für Slow Juice Säfte


Obst
ist köstlich und reich an Vitaminen und Mineralien und ist uns allen als großartiger Saftspender bekannt. Seit unserer Kindheit genießen wir Apfelsaft, Orangensaft, Multivitaminsaft usw. und glücklicherweise kann man auch zuhause mit einem Slow Juicer jedes erdenkliche Obst selbst entsaften und so frische, leckere, gesunde Säfte für sich und seine Familie zaubern.

Im folgenden haben wir unsere Top 10 Obst Empfehlungen zum Slow Juicing für euch gelistet. 

 

Die Top 12 Früchte zum Entsaften

 

1. Äpfel


Apfelsaft Apfel Saft Slow Juicer Nutrilovers

 

Äpfel sind ideal zum Entsaften. Äpfel enthalten viele Antioxidanten und helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, das Verdauungssystem zu reinigen und das Immunsystem zu stärken. Sie passen gut zu fast jedem Obst oder Gemüse (machen jeden bitteren oder starken Saft weich) und machen sie zur bevorzugten Basis für viel Mischsäfte.

 

2. Ananas

 Ananassaft Ananas Saft Slow Juicer Nutrilovers



Wir alle lieben Ananas. Sie sind nicht nur saftig, sondern extrem lecker. Sie verleihen Saftmischungen einen fantastischen tropischen Geschmack. Sie sind perfekt, weil sie den Geschmack von Gemüse für diejenigen maskieren, die den Geschmack von einfachen Gemüsesäften nicht ertragen können.

Wenn du eine Mutter bist, die immer versucht, Ihre Kinder dazu zu bringen, flüssige Nahrungssäfte zu trinken, wirkt Ananassaft wie magisch. Obwohl Ananas einen hohen Zuckergehalt haben, sind sie sehr gesundheitsfördernd. Sie enthalten antibakterielle, entzündungshemmende und antivirale Eigenschaften.

Dank dieser Eigenschaften kann Ananas Haarausfall verhindern, Hautkrankheiten heilen, Zahnfleisch und Knochen stärken und das Risiko für bestimmte Krebsarten verringern.

 

3. Tomaten

 

Tomatensaft Tomaten Saft Slow Juicer Nutrilovers

Tomaten??  Tomaten sind doch Gemüse, oder? Nein! Sie sind genau genommen Früchte  - aber das Wichtigste: sie schmecken fabelhaft und sind super zum Entsaften. Der beste Weg, um diese roten Süßigkeiten in deine Ernährung aufzunehmen, ist, sie zu entsaften. Tomaten können mit Lycopin das Krebsrisiko senken. Sie sind reich an Vitamin B-6, Vitamin C, Vitamin A und Antioxidantien, die bei Herzproblemen helfen. Tomatensaft passt perfekt zu in Kombination zu vielen anderen Gemüse und Früchte.

 

4. Papaya


Papayasaft Papaya Saft Slow Juicer Nutrilovers

 

Sogar Babys lieben Papaya! Papayas bieten den üppigen Geschmack der Tropen mit weniger Zucker und einzigartigem Geschmack. Papayas enthalten Vitamin C, Vitamin B, Panthothensäure, viele Flavonoide, Folsäure und vieles mehr, die sie zu Kraftwerken machen. Papayasaft hilft beim Abnehmen, weil er den Cholesterinspiegel senkt. Papayasaft stärkt auch deine Immunität und ist gut für deine Augen.

 

5. Beeren


Beerensaft Beeren Saft Slow Juicer Nutrilovers

 

Im Falle von Liebe, Romantik scheinen Beeren zu passen. Sie sind klein, super lecker, super praktisch und voller Güte.

Beeren enthalten wichtige Antioxidantien, die deine Zellen vor Radikalschäden schützen. Sie sind auch zuckerarm. Das Beste an Beeren ist, dass sie dir eine Vielzahl von Optionen bieten.

Du kannst Brombeeren heute haben, Erdbeersaft morgen. Oder du könntest stattdessen Heidelbeeren oder Himbeeren verwenden. Du hast die Wahl!

Aufgrund ihrer Größe sind sie nicht der einfachste Fruchtsaft. Du kannst sie aber untereinander mischen und in deine Gemüsesäfte reinmischen. Beeren haben einen niedrigen bis mittleren Zuckergehalt, Blaubeeren und Himbeeren sind dabei die zuckerärmste Optionen.

 

6. Zitrusfrüchte

 

Zitrussaft Zitrusfrüchte Saft Slow Juicer Nutrilovers

 

Was wir an Zitrusfrüchten liebem, ist die Tatsache, dass man mit ihnen nichts falsch machen kann. Wenn du deinen Saft mit Zitrusfrüchten verfeinern möchtest, sind Zitronen und Limetten genau das Richtige für dich. Sie tragen zu einem frischen-fruchtigen Geschmack vieler Saftrezepte bei.

Zitronen wurden verwendet, um bei inneren Blutungen, Zahnproblemen, Halsschmerzen, Verdauungsstörungen, Bluthochdruck, Atemwegserkrankungen und vielem mehr zu helfen. Sie sind im Grunde Wundermittel.

Zitrussaft kann auch dein Schlaganfallrisiko senken, deine Körpertemperatur senken, wenn du Fieber bekommst. Zitrusfrüchte haben einen hohen Vitamin C-Gehalt, der deine Immunität schützt und Erkältungen fern hält. 

 

7. Kirschen


Kirschensaft Kirschen Saft Slow Juicer Nutrilovers

 

Kirschen haben antioxidative, antibakterielle, entzündungshemmende und krebshemmende Eigenschaften.
Sie haben Ellaginsäure, die vor Krebs schützt. Sie haben auch einen hohen Eisenwert, der dazu beiträgt, gesundes Blut zu fördern.
Sie sind reich an Vitaminen A und C, Kalium und Biotin.

Bedenke jedoch, wenn du sie zu deinem Saft gibst, dass sie viel Zucker enthalten.

Bitte beachte, dass die Kirschen vor dem Entsaften entsteint werden müssen.

 

8. Grapefruit


Grapefruitsaft Grapefruit Saft Slow Juicer Nutrilovers

 

Grapefruit ist reich an Nährstoffen, Antioxidantien und Ballaststoffen, was sie zu einer der gesündesten Zitrusfrüchte macht. Die Substanzen Naringin und Limonoid sowie Carotinoide machen die Grapefruit zum Krebskiller.

Grapefruits enthalten lösliche Ballaststoffe, die den Cholesterinspiegel senken und deinem Gemüsesaft einen frischen, fruchtigen Geschmack verleihen, ohne zu viel Zucker zu enthalten. Rote Grapefruits schmecken besonders gut.

 

9. Cantaloupe-Melone

 

Melonensaft Melonen Saft Slow Juicer Nutrilovers

Melonen sind sehr nahrhaft. Viele sind natürliche Diuretika, die sie zu starken Reinigungs- und Entgiftungsmitteln machen. Sie haben einen hohen Wassergehalt und eignen sich daher hervorragend, um den Körper, insbesondere nach dem Training, wieder mit Flüssigkeit zu versorgen.

Cantaloupes (Zuckermelonen) sind reich an Beta-Carotin (das Orange verrät dies) und alle sind antiviral und antibakteriell.
D
urch den hohen Gehalt an Vitaminen (C, B1, B2), Carotin, Folsäure, Pantothensäure und vielen weiteren nützlichen Substanzen verbessert die Wassermelone den Verdauungsprozess, wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus.

Wassermelone hat einen extrem hohen Wassergehalt. Laut USDA besteht die Wassermelone zu 91,5 Prozent aus Wasser, was bedeutet, dass das tägliche Trinken von Wassermelonensaft ist eine der köstlichsten Möglichkeiten, um in im heißen Sommer Austrocknung zu vermeiden.

 

10. Preiselbeeren


Preiselbeerensaft Preiselbeeren Saft Slow Juicer Nutrilovers

Preiselbeeren verhindern die Bildung von Bakterien in der Blase. Sie enthalten Mannose ( ein C-2-Epimer von Glucose, wichtig für Stoffwechsel ), was hilft, die gesamten Harnwege vor Infektionen zu schützen. Sie können auch dazu beitragen, Nierensteine ​​zu verhindern. Sie sind antiviral und antibiotisch. Weil sie so sauer sind, müssen sie entweder mit Wasser oder einer anderen Frucht kombiniert werden, um schmackhaft zu sein.

 

11. Birnen

 

Birnen Birnensaft Slow Juicer Nutrilovers

 

Birnen eignen sich hervorragend zum Entsaften. Sie sind reich an bioaktiven Substanzen. Gelbe Früchte enthalten Zucker (Glucose, Fructose, Saccharose), Vitamine A, B1, B2, E, P, PP, C, Carotin, Folsäure, Catechine, stickstoffhaltige Substanzen, Pektine, Mineralsalze von Eisen, Mangan, Jod, Kobalt, Kupfer, Kalium, Molybdän, Kalzium, Tannine, Ballaststoffe.

Birnen enthalten einzigartige ätherische Öle, biologisch aktive Substanzen, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken, Infektionskrankheiten widerstehen, entzündungshemmend wirken und sogar Depressionen bekämpfen können.

Die beste Variation um den süß-aromatischen Saft herzustellen ist eine Kombination aus Birnen und Äpfel oder Orangen.

 

12. Pflaumen

 

Pflaumen Pflaumensaft Slow Juicer Nutrilovers

 

Pflaumen enthalten eine große Menge an Vitamin A, C, B, PP und Spurenelementen (Kalium, Magnesium, Eisen). Sie haben die Fähigkeit, den Appetit zu verbessern und die motorisch-sekretorische Funktion des Magens zu normalisieren. Die Pflaume ist bekannt für ihre mild abführenden und harntreibenden Eigenschaften.

Die Pflaume zeichnet sich unter anderem durch einen hohen Eisengehalt von 2,1 mg pro 100 Gramm aus, weshalb sie dazu beiträgt, einen Eisenmangel im menschlichen Körper zu verhindern und dadurch Anämie zu lindern.

Pflaumen lassen sich sehr gut entsaften wenn diese einen optimalen Reifegrad haben. Die größte Saftausbeute hast du von Pflaumen zu erwarten, die noch fest sind.

Pflaumen lassen sich sehr gut mit Äpfel oder Birnen kombinieren.

 

Warum ist der Slow Juicer zum Entsaften von Obst am besten?

Ein Slow Juicer gibt aufgrund der Kaltpressung weder Wärme an den Saft ab noch fügt er ihm Sauerstoff hinzu. Durch das schonende Pressen bleiben alle wichtigen Inhaltsstoffe wie Enzyme, Vitamine, Spurenelemente und Mineralien im Saft erhalten. 

Ein Slow Juicer ist daher ganz klar die bessere Wahl, wenn die Saftqualität im Vordergrund steht. Slow Juicer eignen sich somit hervorragend zum Entsaften von Obst mit hohem Fruchtfleischanteil, wie Trauben, Mandarinen, Orangen oder Tomaten. Hartes Pressgut wie Äpfel oder Quitten verarbeiten sie ebenfalls ohne Probleme, nur sollten die Zutaten sollten klein geschnitten werden.

Bei weiteren Fragen rund ums Thema Slow Juice, Entsaften und Slow Juicer stehen wir jederzeit zur Verfügung!  

Kontaktiere uns via mailme@nutrilovers.de

Wir freuen uns von Dir zu hören! 😊

 

WEITERLESEN

TEIL 1: Welches Obst ist für den Slow Juicer geeignet?
TEIL 2: Welches Gemüse ist für den Slow Juicer geeignet?
TEIL 3: Welches Obst und Gemüse ist NICHT geeignet für den Slow Juicer? (übernächste Woche online!)


MEHR 
zum Thema Slow Juicing erfährst du hier:

▷ Was ist Slow Juicing? "Slow Juice" - Der Trend im Detail

▷ Slow Juicer kaufen: 10 Punkte die man beachten sollte

▷ Vertikaler vs. Horizontaler Slow Juicer - Wo ist der Unterschied?


SLOW JUICER von Nutrilovers findet ihr:
 HIER (zum Shop)

Kommentieren

Bitte beachte, dass Deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen