Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 29 Euro
­čŹŹ Die exotische Geschmacksbombe | Rezept

Die exotische Geschmacksbombe

 

Karotte,  Chili, gr├╝n ,  Ananas , Mango, Papaya ,  Ingwer , Kokosmilch

Mit dieser leckeren, exotischen Geschmacksbombe entf├╝hrst du dich selbst auf eine einsame Insel und genie├čt die Aromen der Tropen. Die Karotte sorgt f├╝r eine gewisse Bodenst├Ąndigkeit und versorgt zudem deine Haut mit Beta Karotin, damit du keinen Sonnenbrand bekommst.


ZUTATEN


1 Karotte

1/2 Chili, gr├╝n oder rot

1/2 Ananas

1 kleine Mango fest

1/4 Papaya fest

1/2 cm Ingwer

4 EL Kokosmilch


ZUBEREITUNG


Die Karotte und den Ingwer waschen und mit einer weichen Gem├╝seb├╝rste abschrubben, so musst du das Gem├╝se nicht sch├Ąlen. Die Chili waschen und gut trocknen, evtl. die Kerne entfernen f├╝r angenehme Sch├Ąrfe. Die Ananas, die Mango und die Papaya sch├Ąlen und alles in etwa 3 cm gro├če St├╝cke schneiden. Abwechselnd in den Slow Juicer oder den Entsafter geben. Den Saft mit der Kokosmilch verr├╝hren. Die Kokosmilch macht den Saft nicht nur besonders cremig und exotisch, das Fett der Kokosmilch wird auch ben├Âtigt, um das Beta Karotin in der Karotte zu aktivieren. Den Saft in zwei Gl├Ąser f├╝llen und am besten sofort schmecken lassen.


WISSENSFAKT


Achte darauf, dass Mango und Papaya wirklich nicht zu ├╝berreif sind. Sonst lassen sich diese tropischen Fr├╝chte im slow Juicer nicht sch├Ân pressen. Sowohl Mangos, aber auch Papayas und Ananas enthalten tolle Enzyme, die schlank und fit machen. Wenn du keine Chili verwenden m├Âchtest aber dennoch eine geringe Sch├Ąrfe im Saft liebst, dann presse einfach einen L├Âffel voll Papaya Kerne mit aus. Die Kerne haben eine antibiotische und reinigende Wirkung und schmecken sehr w├╝rzig und aromatisch.



­ŁŚá­ŁŚ▓­ŁŚÁ­ŁŚ┐ ­ŁŚą­ŁŚ▓­Łśç­ŁŚ▓­ŁŚŻ­Łśü­ŁŚ▓ Saftrezepte f├╝r deinen Slow Juicer findet ihr hier auf unserer Webseite.

Dein Team von

www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst