Dein Warenkorb ist leer

Kostenloser DE Versand schon ab 29 Euro
ZUCCHINIBÄNDER

Zuccinibänder | Heißluftfritteusen Rezept

 

NUTRI-FRYER Heissluftfritteuse_Zucchinibaender_sizilianische_Art



Zutaten

 

  • 1 große Zucchini (oder 2 kleine, ca. 300 – 400g)
  • 1 TL Salz
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 15g Petersilie gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 -2 Zweige frischer Oregano (oder 1 TL getrocknet)
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL kochendes Wasser
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Etwas grob geraspelten Parmesan (optional)

Zubereitung

 

  1. Mit einem Sparschäler dünne Bänder rundum von der Zucchini schälen, bis man auf die Kerne trifft. Ein paar Kerne stören nicht, das Innere nur mit Kernen sollte man aber entsorgen. Die Bänder mit Salz und Zitronensaft gut mischen und 30 Min lang stehen lassen. Anschließend Wasser abgießen und die Bänder gut ausdrücken und in eine kleine Auflaufform legen.
  2. Für das Salmoriglio-Dressing, Knoblauch schälen und hacken, Oreganoblättchen vom Stiel entfernen und ebenfalls hacken. In einer kleinen Schüssel Knoblauch und Oregano mit dem kochenden Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, dabei mit einem Löffeln mehrfach nach unten auf den Schüsselboden drücken (setzt die ätherischen Öle frei). Petersilie & Olivenöl einrühren.
  3. Einen Esslöffel des Dressings zu den Zucchinibändern geben, gut vermischen. Form in den Garkorb des Nutri-Fryers stellen, bei 200 Grad 15 Min lang grillen, dabei alle 5 Min wenden. Herausnehmen, mit dem restlichen Dressing vermischen, etwas Pfeffer grob darüber mahlen; optional mit grob geriebenem Parmesan bestreuen.

Mehr Rezepte für den NUTRI-FRYER Heissluftfritteuesse?


www.nutrilovers.de | #WissenWasDrinIst